Peter Wolff überreicht dem Vorsitzenden des Verbandes Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte zum 50jährigen Jubiläum in Bad Wörishofen, Achim Bädorf, seine selbst entwickelte Kuchenspezialität "Käsefüßchen", die er zuvor zur Einweihung eines Kneipp-Barfußpfades entwarf.

50 Jahrfeier des Verbandes Deutscher Kneippheilbäder

Ich überreiche dem Vorsitzenden des Verbandes Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte, Achim Bädorf, anläßlich der 50-Jahrfeier 50 selbstgebackene Bad Schwalbacher und Gersfelder Käsefüßchen (Rezeptkarte 6 des Hessischen Heilbäderverbandes) – eine eigene Erfindung, die erstmals 2006 zur Eröffnung des Kneipp-Barfußpfad in Bad Schwalbach das Licht der Welt erblickte.