AgitLogo

Wolff referiert in Salzburg

Peter Wolff erhielt soeben die Zusage, im Juli auf der internationalen Geoinformatik-Konferenz AGIT in Salzburg zu referieren. Sein Vortrag „Wie dunkel ist die Nacht?“ über das Anliegen und die Messmethoden zum Sternenpark Rhön, der sich gegen zunehmende Beleuchtung des Nachthimmels richtet, wurde angenommen. Am Abschlußtag wird er im Audimax der Universität Salzburg zum Thema referieren.[…]

Geotracking Kiel

Geoinformationsprojekte

Räume gab es schon immer. Doch spätestens seit StreetView, Google Maps, OpenStreetMap und Routenplanern ist das Bewußtsein von Kommunen, Zweckverbänden, Veranstaltern oder Touristikern gewachsen, dass räumliche Daten, zeitgemäß aufgearbeitet, hervorragende Instrumente zur Visualisierung von Projekten, Routen und Anfahrplänen darstellen. Der touristische Wander- oder Radweg wird mit GPS-Trackern abgelaufen, weitergehende Infos erhält man via QR-Codes. Kommunale[…]

Peter Wolff - Fossgis

Konferenzen

Sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse, als auch beispielhafte Lösungen aus Unternehmen und Branchen verdienen BEKANNTHEIT. Unsere Gesellschaft lebt vom Diskurs und Austausch. Daneben sind Vorträge auf Konferenzen immer auch ein gutes Stück Zugewinn an persönlicher Reputation und bringen einen Imagegewinn für Unternehmen, die dadurch belegen, wie innovativ sie sind und was ihre Forschungs- und Entwicklungsabteilungen zu Leisten[…]